Die Verrechnungsstelle für Katholische Kirchengemeinden in Obrigheim wurde 1994 gegründet. Wir betreuen in den Dekanaten Kraichgau und Mosbach-Buchen 9 neu errichtete Kirchengemeinden. Diese Kirchengemeinden sind zum 1. Januar 2015 durch die Fusion von bisher 63 Kirchengemeinden entstanden. In diesen 9 Kirchengemeinden gibt es

  • 48 Katholische Kindergärten
  • 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • 260 Gebäude im Eigentum der Kirchengemeinden
  • 70 Mietobjekte
  • momentan ca. 200 Bauvorhaben.

Wir unterstützen und beraten die Kirchengemeinden in allen personellen, finanziellen, baulichen, rechtlichen und organisatorischen Fragen. Zu unserem Kernauftrag gehören die Buchhaltung für die Kirchengemeinden und die Lohn- und Gehaltsabrechnung.

Darüber hinaus unterstützen und beraten wir die Verantwortlichen in den Kirchengemeinden aber auch

  • in der gesamten Personalarbeit
  • bei der Planung und Finanzierung von Bauvorhaben
  • wenn in Kindergärten neue Gruppen oder Angebotsformen eingeführt werden und bei organisatorischen Veränderungen.

Seit 2009 bieten wir als zusätzliche Leistung die Geschäftsführung in Kindergärten an. Momentan betreuen wir 37 Einrichtungen mit 115 Gruppen und übernehmen damit die Verantwortung für den gesamten Kindergartenbetrieb.

Zum 01. Januar 2013 haben wir dann unser Angebot erneut um die Verwaltungsbeauftragung erweitert. Seit 2015 betreuen wir alle Kirchengemeinden und übernehmen sämtliche Verwaltungsaufgaben, die nicht in den Pfarrbüros erledigt werden können. Daneben kümmern wir uns um die Organisation der Pfarrbüros und sind Verantwortlich für die Vorbereitung und Durchführung von Stiftungsratssitzungen und die Umsetzung der dort gefassten Beschlüsse.

Bei uns arbeiten 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, viele davon in sehr flexibel und in Teilzeit. Damit ermöglichen wir vielen Frauen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Der Jugend eine Zukunft zu geben ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb bieten wir ab Sommer 2016 drei Ausbildungsplätze zur/zum Kauffrau/-mann für Büromanagement bei uns an.

Unsere Ansprechpartner in den einzelnen Aufgabenbeerichen sind für Sie:

Kirchen-

gemeinde

Beratung

Allgemein /Bau

Kindergarten

Verwaltungs-

beauftragte

Buchhaltung Personal Miete

Gebäude-

beauftragter

Versiche-

rungen/

Bauprojekte

Elztal-Limbach-Fahrenbach Herr Muth Herr Mittmesser Herr Hannes Frau Seitz-Gäckle Herr Filipovic Frau Schmitt Frau Fieser

Aglasterhausen/

Neunkirchen

Herr Muth Frau John Herr Kunz Frau Knoth Frau Löb Frau Schmitt Frau Fieser

Bad Rappenau

Obergimpern

Herr Muth

Frau John

Herr Seltenreich Frau Knoth Herr Filipovic Frau Schmitt Frau Fieser
Billigheim-Schefflenz-Neudenau Herr Muth Herr Mittmesser Herr Kunz Herr Hardt Frau Löb Frau Fieser Frau Fieser
Mosbach-Elz-Neckar Herr Muth

Herr Schaffrath

Frau Ebel
Frau Kolbeck Herr Lips Frau Schmitt Frau Fieser
Neckar-Elsenz Herr Muth Frau John Herr Hannes Frau Hilscher-Herbinger Frau Fichtner Frau Schmitt Frau Fieser

Edith Stein

Eberbach

Herr Muth

Herr Mittmesser

Herr Seltenreich Frau Hilscher-Herbinger Herr Lips Frau Schmitt Frau Fieser
Sinsheim-Angelbachtal Herr Muth Frau Christ Herr Dimarco Herr Hardt Frau Löb Frau Schmitt Frau Schmitt
Waibstadt Herr Muth Herr Schaffrath Herr Kunz Frau Knoth Herr Filipovic Frau Schmitt Frau Fieser
Dekanat Kraichgau Herr Muth ---- ---- Herr Hardt Frau Löb ---- Frau Fieser

 

Zu diesen Zeiten sind wir persönlich oder telefonisch für Sie erreichbar:

Mo.-Do. 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Fr. 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr  

 

Kontakt:

Verrechnungsstelle für Katholische Kirchengemeinden
Kirchgasse 5, 74847 Obrigheim

Telefon: 0 62 61/97 19 - 0
Fax: 0 62 61/97 19 -33
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum 31. August werden uns Frau Fieser und Frau Hönig verlassen. Frau Fieser ist seit über 15 Jahren bei uns in der Liegenschaftsabteilung hauptsächlich für die Begleitung von Baumaßnahmen verantwortlich. Frau Hönig arbeitet seit rund 5 Jahren bei uns als Verwaltungsbeauftragte. Wir danken beiden für ihre langjährige Mitarbeit bei uns und ihr großes Engagement für die Kirchengemeinden.

Neu begrüßen dürfen wir ab dem 1. September bei uns im Team

Am 18. Juli 2019 haben wir die Kindergarteninfo Nr. 07 / 2019 an alle Einrichtungen verschickt. Es hat diese Themen und Inhalte:

Unseren aktuellen Rundbrief haben wir am 4. Juli 2019 an alle Kirchengemeinden verschickt.

Der Rundbrief hat diese Themen:

Am 18. Juli 2019 haben wir die Kindergarteninfo Nr. 07 / 2019 an alle Einrichtungen verschickt. Es hat diese Themen und Inhalte:

Die KODA (Kommission zur Ordnung des Dienst- und Arbeitsvertragsrechtes) hat auf ihrer Herbstsitzung die rechtlichen Rahmenbedingungen dafür geschaffen, dass Beschäftigte die Möglichkeit haben, ein Dienstrad zu leasen und

Alle kirchlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Erzbistum Freiburg sind zwischen dem 10. April und dem 17 Mai 2018 dazu eingeladen, an einer der insgesamt 15 Informationsveranstaltungen zum kirchlichen Arbeitsrecht zwischen Walldürn und Sigmaringen teilzunehmen.

Uns ist es wichtig zu wissen, wie zufrieden unsere Kunden mit unserer Arbeit sind. Deshalb führen wir in regelmäßigen Abständen Evaluationen durch. So auch wieder im Juli diesen Jahres. Von 48 Kindergärten haben 33 (also knapp 70%) an der Evaluation teilgenommen. Die Ergebnisse der Evaluation

 

Das neue Ausbildungsjahr führt auch bei uns zu Veränderungen. Schon im Juli hat Frau Rahn ihre dreijährige Ausbildung bei uns erfolgreich abgeschlossen. Dazu gratulieren wir ihr ganz herzlich. Frau Rahn wird – zunächst einmal für ein Jahr – bei uns im Sekretariat mitarbeiten. Am 1. September

Unseren aktuellen Rundbrief haben wir am 11. Januar 2017 an alle Kirchengemeinden verschickt.

Der Rundbrief hat diese Themen:

Am 20. Juli haben wir die Kindergarteninfo 07 / 2016 an alle Einrichtungen verschickt. Es hat diese Themen und Inhalte: